peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


housezitate - Man Celebrities/Music Western
dr.house.peperonity.net

[H]OUSE ZITATE 4²

***
House: "Sie waren ueberaus hilfreich und duerfen wieder gehen."
Cuddy: "Er ist wieder eingestellt."
House: "Aber ich hab ihn gefeuert. Für immer und ewig."
Foreman: "Sie haben ihn nicht darueber informiert?"
House: "Doch, hat sie. Ich sagte nein."
***
Cuddy: "Doktor House wird weiter die Abteilung leiten. Er entscheidet, wer bleibt und wer geht, das ist..."
House: "Foreman geht!"
***
House (zu Cuddy): "Oh aeh, nur, aehm, falls ich sie mal brauche, wo genau find' ich dann bei Doktor Foreman meine Murmeln?"
***
Grummel: "Wir sollen seine Atmung unterbrechen?"
House: "Nur bis sie wissen, was der Typ hat. Danach waer's unverantwortlich."
***
Foreman: "Ich werd' nicht kuendigen."
House: "Mein Gott Foreman, hier geht's nicht um Sie, Ihren kleinen Job und Ihre Welt. Hier geht's um die Ordnung des grossen Universums."
***
~House und der Patient (Mr. X) kommen in Wilsons OP-Saal~
House: "Was dagegen, wenn wir mitspielen?"
Wilson:"Aber nein, was koennte dabei schon schiefgehen?"
***
~House steigt in der Kantine auf einen Stuhl~
House: "aehhh, Ladies und Gentlemen, ich hab' leider 'ne bedauerliche Mitteilung. Die Kueche erfuhr soeben, dass unsere Majonaese unsachgemaess gelagert wurde. Das heisst, jeder, der davon was gegessen hat, sollte sich sofort durch die Eingangshalle in die Ambulanz begeben. Fragen sie bitte nach Doktor Cuddy."
Foreman: "Sie bestrafen dadurch nicht Cuddy, Sie bestrafen alle Aerzte der Abteilung."
House: "Soviel ich weiss, sind's ihre Aerzte."
~Foreman steigt auf den Stuhl~
Foreman: "Die Majonaese ist absolut in Ordnung, sie koennen bleiben, ich bin Arzt."
House: "Er luegt. Auf seinem Diplom steht 'Universitaet' mit 2 'n'."
***
Wilson: "Eine Laesion in der Leber? Zystisch oder solide?"
House: "Solide."
Wilson: "Nun, dann war's auf jeden Fall richtig, zu mir zu kommen."
House: "Ich brauch' das Urteil eines selbstgefaelligen Onkologen."
Wilson: "Eines fachkundigen Onkologen."
House: "Ich hasse dich. Sag mir wieso?"
Wilson: "Ich hab' die einschlaegige Literatur gelesen. Es gibt eine Studie in Schweden, spiegelnde Patienten kopieren immer den Interaktionspartner, den sie fuer dominant halten."
House: "Ein Land mit so niedrigem Ehemuendigkeitsalter und so hoher Selbstmordrate hat 'n Sockenschuss."
Wilson: "Ich, mein Freund, bin der Dominante in unserer Beziehung."
House: "Es war 'ne Operation und der der Operateur, in so einer Situation..."
Wilson: "Du wuerdest meine Waesche abholen, wenn ich dich bitte."
House: "Gut, dann versuch's."
Wilson: "Hoho, das wuerd' ich dir nicht antun."
***
House: "Sie machen ne Gyn-Untersuchung bei Verdacht auf Nahrungsmittel..."
Kutner (6/9): "Sie sagte, ihre Huhu juckt."
***
~in der Ambulanz, die voll ist von "Majo-Opfern"~
Taub: "Weiss jemand, wo Foreman ist?"
House: "Brauchen Sie ihn zum Formulieren Ihres Rücktrittsgesuchs?"
Taub: "Sie riskieren das Leben des Patienten aus Rache an Cuddy."
House: "Waaas? Hey man, das waer' doch kindisch. Rache an Cuddy laeuft anders, und zwar so: Wer von ihnen ist nicht krankenversichert?"
~viele heben die Hand~
House: "Hmnch, Michael Moore hatte Recht. MRTs, PET-Scans, neurologische Tests und Einzelzimmer fuer alle Patienten. Nieder mit der Macht!"
***
House: "Der Patient ist gestoert."
Grummel: "Der Patient ist, eh, objektiv. Der Patient urteilt ohne eigenes Interesse."
House: "Der Patient ist gestoert."
***
House: "Irgendwer wird immer unzufrieden sein, wir sollten das akzeptieren. So bleib' ich immer happy."
***
~Cuddy erschrickt, als Wilson in House' Buero kommt~
Cuddy: "Ohhh, klopfen Sie nie an?"
Wilson: "Schmieren Sie ihm Vaseline auf den Telefonhoerer? Oder legen Sie ihm 'ne Schlange in die Schublade?"
Cuddy: "Nein. Ich ersetze sein Vicodin durch ein Abfuehrmittel."
***
~House sitzt wegen Cuddy's Abfuehrmittel auf dem Klo und unterhaelt sich mit Foreman~
House: "Oder es haelt ihn so kuschelig warm, dass das Blut frei fliessen kann, so wie mein Stuhl. Riechen Sie das? Der Duft wird nicht suesser."
[...]
House: "Das war nur 'ne Hoeflichkeitsspuelung, die Sitzung ist noch nicht beendet."
***
House: "Warten Sie mal 'ne Sekunde, was war denn das gerade? War meine zwingende Rhetorik so ueberzeugend? ich hab' doch nur gedroht, die Luft anzuhalten. Uhm, Sie wollten mich gar nicht aufhalten. Sie haben nur so getan, als wollten Sie mich aufhalten, um dann so zu tun, als haetten Sie's nicht geschafft, mich aufzuhalten. Sie wollten mein Ego streicheln. Nein, der Krieg wird erst zuende sein, wenn Foreman geht."
Cuddy: "Ich werde Foreman niemals feuern."
House: "Und ich weiss, was Vicodin ist, und was nicht. Koennen Sie unterscheiden zwischen Ihrer Pille und anderen schoenen Pillchen?"
***
Taub: "Herz-Kreislauf-Stillstand. Wir konnten den Patienten aber in den normalen Sinusrhythmus schocken und Kutner fast ins Koma schicken."
House: "Sie haben also nicht nur einen Patienten in Brand gesetzt, sondern sich selbst auch noch einen Elektroschock verpasst. Hm, das zeugt von Einsatz."
Kutner (6/9): "Danke."
Taub: "Das war kein Kompliment."
House: "Doch war es. Der Tadel kommt jetzt: Sie sind geistesgestört. Sie haben entweder 'ne Aversion gegen Handtuecher oder Sie stehen auf Schmerzen. Ich denke beides. Ich tippe auf 'n Resttrauma aus dem Sportunterricht."
***
~Mann im Anzug kommt in den Hoersaal~
Agent: "Doktor House?"
House(nach langem Zoegern): "Nein, der faule Sack hat sich wieder krank gemeldet. Sollen wir ihm was ausrichten?"
~Agent zieht ein Foto aus der Jacketttasche und laeuft auf House zu~
Agent: "Kann ich Sie unter 4 Augen sprechen?"
***
Kutner: "Er ist Ihr Freund?"
House: "Wir waren im gleichen Toepferkurs."
***
Foreman(per Telefon): "Wo sind Sie?"
House(im Helikopter): "Auf 'ner geheimen Mission für die CIA."
Foreman: "...Klar."
***
~House kommt ins Krankenhaus der CIA~
House: "Naja, das sieht bei 24 besser aus."
~House geht in einen Raum und trifft auf eine gutaussehende Frau~
House(leise zu dem Agenten): "Ich nehm' es zurueck."
***
Dr. Terzi: "Das ist Dr. Sydney Curtis von der Maeo-Klinik. Er war auch bereit, bei der Diagnostik zu helfen."
Dr. Curtis: "Dr. House."
House: "Der Autor von 'Curtis Immunology', der Curtis?"
Dr. Curtis(erfreut): "Sie haben es gelesen?"
House: "Noe. Mein Klavier stand dadurch nicht mehr schief."
***
Dr. Curtis: "Hier steht, er hat ohne Ende Kastanien gegessen."
House: "Haaalt, warten sie 'ne Sekunde. Wenn hier die Eichhörnchennummer gefahren wird, bin ich draussen. Denn die kann ich nicht ab."
***
House: "Wer ist denn in Bolivien zu killen? Mein Ex-Hausmaedchen?"
Dr. Terzi: "Wir killen niemanden."
House: "Tut mir leid. Wen wollt ihr marginalisieren? Wenn es mein Hausmaedchen ist, geschieht's ihr recht. Fenster putzen heisst von beiden Seiten. HAB ICH RECHT, ODER HAB ICH RECHT?!"
***
18: "Koennten wir das etwas beschleunigen, ich muss meinen Sohn heute..."
Volakis: "Ich haette auch gern ein Kind, doch ich hab' kein..."
Taub: "Ich wuesste schon wie."
Volakis: "Hast du ein Mittel gegen uebelkeit, dann kannst du's nochmal versuchen."
***
Brennan: "Es ist kein Botulismus, es ist Polio."
Taub(sueffisant lachend): "Brilliant. Wir untersuchen ihre Wohnung nach Franklin Roosevelt oder 'ner Zeitmaschine."
***
Wilson(zu House am Telefon): "aehm, entweder liegst du nackt zuhause neben 'ner leeren Dose Vicodin, oder du bist nackt vor deinem PC kollabiert neben 'ner leeren Dose Viagra. Bitte verrat's mir, Chase hat nämlich wieder 'ne Wette laufen."
[...]
~Telefon im CIA-Behandlungszimmer klingelt, House nimmt ab~
House: "Inspektor Gadget."
Wilson: "Mein Gott, du bist ja echt bei der CIA."
House: "Du musst sofort hier her kommen. Die zielen mit einem Satellitenauge direkt in Cuddys Vagina. Ich hab ihnen gesagt, die Wahrscheinlichkeit einer Invasion waer' unmöglich. Was ist mit Waldenstroem?"
Wilson: "Hm, sie empfehlen 25 mg. Haben sie dich vorher durchgecheckt?"
House(zu Dr. Terzi): "Also 25 mg."
Wilson: "Wenn sie dich durchgecheckt haben, haben sie auch deine Freunde gecheckt."
House: "Ganz ruhig, die wissen mit Sicherheit schon lange, dass du Heroin aus Afghanistan holst."
Wilson: "Das stimmt nicht. [House legt auf] Ich bin noch nie in Afghanistan gewesen. aehm, House? ... "
***
Dr. Curtis: "Sie sind verbohrt! Und arrogant!"
House: "Kein Grund, zu schreien."
Dr. Curtis: "Sie haben diesem Mann vielleicht das Leben gekostet."
House: "Er kriegt ja die Strahlentherapie."
Dr. Curtis: "24 Stunden zu spaet."
House: "Ich hab' Sie nicht angebruellt, als Sie falsch lagen."
Dr. Curtis: "Ich lag aber nicht falsch!"
***
Brennan: "Wir haben Speedracer gerettet."
Kutner: "Es war Polio. Und kuriert hat sie Vitamin C."
House: "Ja? Ich hab' heut Depressionen mit Tonic Water geheilt. Naja, es war auch ein bisschen Gin drin."
***
House: "Dass Sie mich zu was zwingen können, find' ich cool. Andererseits bringen Kameras Leute zum Agieren. Manchmal tun sie das normal, manchmal affektiert und manchmal zeigen sie auch ihre Nippel."
...


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.