peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


house uk
dr.house.peperonity.net

[E]PISODENGUIDE 5

Staffel 5 Folge 1-Sterben verändert alles

House (Hugh Laurie) kommt nicht darüber hinweg, dass Wilson (Robert Sean Leonard) gekündigt hat und will mit einem Streik erzwingen, dass er seine Kündigung zurücknimmt. Dreizehn (Olivia Wilde) versucht verzweifelt, die Patientin des Tages richtig zu diagnostizieren, bringt sie dabei allerdings fast um.

Als selbst die Vermittlungsversuche von Cuddy (Lisa Edelstein) bei Wilson auf taube Ohren stoßen, geht House zum Äußersten: er entschuldigt sich wegen Ambers Tod. Doch auch das kann Wilson nicht umstimmen, denn der hat aus einem anderen Grund gekündigt. Er kam nämlich zu der Erkenntnis, dass House das reine Gift ist und will deshalb nicht mehr die gleiche Luft atmen... [Diagnose: Extrauteringravidität und diffuse lepromatöse Lepra]

Staffel 5 Folge 2-Krebs oder nicht?

Vor einigen Jahren haben 6 Patienten Organspenden erhalten - innerhalb weniger Monate sind plötzlich 5 dieser Patienten verstorben. House und sein Team müssen in einem Wettlauf mit der Zeit herausfinden, wie sie die verbleibende 6. Person, die Lehrerin Apple (Felicia Day), vor diesem Schicksal bewahren können. Kaum im Krankenhaus, fängt Apple an zu halluzinieren.

Dumm nur, dass House wenig Interesse an dem Fall hat und sein Team oft sich selbst überlässt. Er ist auf der Suche nach einem neuen "besten Freund", was natürlich zu bizarren witzigen Situationen führt. Er hat den Privatdetektiv Lucas Douglas (Michael Weston, Kino: State of Play, demnächst: Gamer) wegen eines Patienten angeheuert, doch der sagt ihm dann auf den Kopf zu, dass House eigentlich doch wissen will, was mit Wilson ist. Lucas fällt gleich auf und wird notgedrungen dem Team vorgestellt. House sucht Wilson auf, doch der sagt, dass er mit ihm nichts mehr zu tun haben will. Autsch. Berechtigte Frage von Cuddy: "Warum kostet die Reparatur der Kaffeemaschine $ 2300?". [Diagnose: Krebsstammzellen aus einem Transplantat]

Staffel 5 Folge 3-Anders als erhofft

Der Patient: Der Maler Brandon (Breckin Meyer, Die Nacht der Ex-Freundinnen) sieht zeitweise die Dinge völlig anders, als sie sind. House kommt dahinter, dass Brandon an mehreren verschiedenen pharmazeutischen Studien teilnimmt. Doch damit ist der Fall noch lange nicht gelöst...

Detektiv Lucas avanciert zu Dr. Houses neuem Sidekick, obwohl Cuddy die Bezahlung seiner Rechnung ablehnt. Apropos Cuddy: die findet Lucas schnüffelnd in ihrem Büro. Allerdings nicht für House, sondern für sich selbst. Er hat sich in sie verguckt. Bald wird Lucas zum "Doppelagenten"...

Anstatt House sein Wissen über seine Mitarbeiter für sich behält, plaudert er ihre Geheimnisse aus. Einzig über Taub gibt's keine Infos - das will House mit der ihm eigenen Tücke ändern. Bald erfahren mehr über Taubs Ehe und Rachel Taubs (Jennifer Crystal) geheimes Bankkonto... House-Fakt: Er hat sich tatsächlich in seiner Jugend als Cheerleader betätigt. Wegen eines Mädchens... ;) [Diagnose: Überdosis aus einem Medikamentenbezoar]

Staffel 5 Folge 4-Unerwünschte Herkunft

Der Vater von Dr. House ist verstorben und er will nicht zur Beerdigung, obwohl ihn alle dazu drängen. Er hätte seinen Vater nie gemocht. Cuddy redet mit Frau House (Diane Baker), setzt House mit Medikamenten außer Gefecht. Er erwacht im fahrenden Auto, Wilson am Steuer, Richtung Beerdigung. Während der Ochsentour gibt House zu, dass er denkt, der Mann sei nicht sein biologischer Vater gewesen. Überraschung: Wilson wird von der Polizei verhaftet! Wegen Vandalismus, Sachbeschädigung, Körperverletzung... Wie sich herausstellt, lernten sich Wilson und House just dann kennen, während einer Ärztekonferenz, House stellte die Kaution... Ein Hoch auf wahre Freundschaft: Am Ende dieser emotionalen Folge ändert Wilson endlich seine Meinung.

Währenddessen muss das Team sich mit der Patientin (Samantha Quan) herumschlagen, was nicht so toll funktioniert. House gibt immer wieder kryptische Tipps über's Handy. Was ist das Problem - SARS? Krebs? Gallenstein? Ihre Adoptiveltern wissen eines ganz gewiss: Sie ist Alkoholikerin. Cameron (Jennifer Morrison) und Chase (Jesse Spencer) helfen aus. Wer löst am Ende das Rätsel? House und Wilson, unser Dream-Team. [Diagnose: Nadeln im Gehirn.]

Staffel 5 Folge 5-Glückszahl 13?

Die Patientin heute: 13s ONS (Helena Barrett), die nachts einen Anfall bekommt. Ob's an den Drogen liegt? 13 ist stinkwütend als sie erfährt, dass Frau Namenlos kein zufälliger ONS war, sondern dass diese wegen Dr. House mit ihr reden wollte. Sie hat schon oft vergeblich versucht, einen Termin bei ihm zu bekommen...

Für House ist die Tatsache, dass die Patientin Remys Geliebte ist, natürlich ein gefundenes Fressen. Nach anfänglichem Gefrotzel überrascht er aber dann mit seinen Beobachtungen und Interpretatationen. 13 macht einiges mit, wird sogar von House gefeuert... House sagt Foreman, dass er langweilig sei und seit seiner Jugend nichts interessantes erlebt oder gemacht hat. Das nagt die ganze Folge lang an ihm. Foreman sieht sich 13 an - das genaue Gegenteil von ihm. House findet auch noch die Zeit, mit Privatdetektiv Lucas Wilson zu beschatten, der offensichtlich ein Geheimnis hat. [Diagnose: Kandidose, Sjögren-Syndrom ]

Staffel 5 Folge 6-Endlich Mutter?

Der alleinerziehende Vater Jerry (Salvator Xuereb, Big Stan) leidet an heftigen Blackouts. Taub und Hadley sehen sich in Jerrys steriler Wohnung um - und finden nix. Remy spricht mit Jerrys Tochter Samantha (Joanna Koulis) und wundert sich über deren Emotionslosigkeit. Jerry schlafwandelt - kommt's von den Drogen? Doch dann schwitzt er auch noch Blut...

House bemüht sich redlich, Cuddy wegen ihrer geplanten Adoption zu verunsichern. Das gelingt ihm auch - Cuddy sieht sich die schwangere Becca (Vanessa Zima) genau an und bald befindet sich diese in einem Krankenhausbett und Cuddy in einem ethischen Dilemma - sie will das Leben der Mutter riskieren, um das Baby zu retten. Letztlich überleben beide, aber Becca will das Kind nicht mehr weggeben. Am Ende der Folge kommt es zu dem berühmten Trost-Kuss zwischen House und Cuddy... [Diagnose: Familiäres Mittelmeerfieber ]

Staffel 5 Folge 7-Wünsche und Ängste

Cameron bringt den Fall des agoraphobischen Stewart (Todd Louiso, Snakes On a Plane, Bill), der unter Kopfschmerzen und Krampfanfällen leidet, zum Team House und arbeitet diese Folge über mit dem Team zusammen - was House dazu nutzt, ihr ständig Fragen über ihr Privatleben zu stellen. Da der Patient auf keinen Fall das Haus verlassen will, soll ein Krampfanfall künstlich herbeigeführt werden. Es kommt zu Komplikationen, die einer OP bedürfen. Das Team betäubt und entführt den Patienten in's Krankenhaus. Cameron stellt sich quer, ein Anwalt macht dem Team das Leben schwer, Cuddy ist nicht begeistert...

Währenddessen leidet House unter einem Juckreiz, den er auf einen Moskitostich zurückführt. Dumm nur, dass der Moskito eine Halluzination ist. Er und Cuddy reden kurz über den Kuss und legen das Vorkomniss zu den Akten. Wilson gesteht Cuddy, dass er für sie Gefühle hat, doch die hält das für eine List. Chase sagt Cameron, dass er sich bei ihr zuhause immer wie ein Gast fühlt. Am Ende der Folge räumt sie für ihn eine Schrankschublade aus... House fährt zu Cuddy, traut sich aber dann nicht hinein. [Diagnose: Bleivergiftung]

Staffel 5 Folge 8-Vorsicht vor Geschwistern

Die 16-jährige Patientin Sophia (Emily Rios) bricht auf der Arbeit zusammen. Das Team streitet, ob die alleine lebende Patientin aufgrund eines riskanten Teenie-Lebensstils erkrankt ist. Kutner verteidigt sie, da auch er früh seine Eltern verlor, ertappt sie aber dann beim Lügen. Die Diagnosefindung wird durch ständig neue Lügen der Patientin erschwert...

Foreman wird die Leitung einer Studie angeboten. House sagt, dazu hätte Foreman keine Zeit, woraufhin der sich um einen zweiten Patienten kümmert - den kleinen Jona, der Blut erbricht. Der Fall wird immer komplizierter, er wendet sich an Cameron und Chase, House will nicht helfen. Letztlich sagt Foreman House, dass er die Studie leiten wird. Genau das wollte House hören. [Diagnose: Vitaminüberdosis und Arsenikbehandlung von Promyelozytenleukämie ]

Staffel 5 Folge 9-Ultima Ratio

Es geht hochturbulent weiter.. In dieser Folge nimmt der bewaffnete Patient Jason (Zeljko Ivanek, TV: Damages, Film: Brügge sehen.... und sterben?) ein paar Geiseln, nachdem ihn House (Hugh Laurie) vorher aus seinem Büro geworfen hat. Der Patient steht hier stellvertretend für alle von uns, die schon einmal frustriert waren, wenn die Ärzte nicht herausfinden konnten, was mit einem los ist. Nach langem Leidensweg will er jetzt eine Diagnose erzwingen. Er verbarrikadiert sich mit House, 13 und anderen Geiseln in Cuddys Büro und verlangt Behandlung. House will ihn mit Medikamenten lahmlegen, doch Jason verlangt, dass alle Medikamente, die ihm verabreicht werden, auch noch einer anderen Person verabreicht werden. Dreizehn (Olivia Wilde, derzeit im Kino: Year One - Aller Anfang ist schwer), von der wir mittlerweile wissen, dass sie Remy heisst, meldet sich freiwillig.... und schwebt bald in Lebensgefahr. Oops.... MEHR [Diagnose: Melioidose]

Staffel 5 Folge 10-Sollen sie doch Kuchen essen!
Huddy-Fans kommen heute voll auf ihre Kosten... Nachdem in der letzten Folge das Büro von Cuddy verunstaltet wurde, zieht diese kurzerhand um -- sie belegt das Büro von House. Der will sein Büro natürlich nicht teilen und ist auch bald genervt, weil Cuddy (Lisa Edelstein) sich jetzt auch in seine Diagnose-Diskussionen einmischen kann. Lieber bürdet er seinem Team Unannehmlichkeiten auf, als Cuddy so nah zu sein... Wilson (Robert Sean Leonard) analysiert die Romanze, was Cuddy aufregt. Remy/Dreizehn wehrt sich gegen die Studie, die Foreman (Omar Epps) leitet, will die anderen Patienten nicht sehen und hat auch noch ständig Flashbacks...

Währenddessen ist Kutner (Kal Penn) ...


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.