peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


drogen.peperonity.net

Therapie freiwillig oder als Gerichtsurteil ?

Mann kann eine Therapie freiwillig anstreben oder sie als Gerichtsauflage ( Urteil $35-36 ) bekommen.

Nach meiner Erfahrung ist es aber nur effektiv wenn man die Therapie freiwillig macht. Eine Therapie sollte mindestens 6 Monate andauern, denn man brauch ca.2 Monate um für sich selbst zu erkennen, dass man ein sehr umfangreiches Krankheitsbild hat. Und umfangreiche Behandlungen ( eigene Veränderungen ) funktionieren nicht von heute auf morgen.

Also wer ernsthaft etwas verändern möchte, der sollte sich einfach die Zeit und die Chance dazu geben! Denke ernsthaft darüber nach und frage dich selbst: "wie viele Chancen habe ich noch?

Der $35 tritt nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft in kraft, wenn Du straffällig geworden bist ( BtmG Delikte d.. Delikte durch Beschaffungskriminalität )."Was aber nicht immer der Fall ist"! Wenn Du eine nicht mehr Bewährungsfähige Haftstrafe bekommen hast, kann man diese mit dem § 35-36 ( Therapie statt Haft + Zeitanrechnung ) bis auf maximal 2/3 der Haftzeit erledigen. Das heißt, die Therapiezeit wird dir durch den $36 auf deine Haftzeit angerechnet.


schreibt bemerkungen und eure Erfahrungen bitte in mein Gästebuch auf der Homepage!


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.