peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


foerderrallyistmuss.peperonity.net

Polizeipräsident als Täter

Tausende von Beamten in Berlin, alle auf das typische Tatschema geschult und sensibilisiert.

Trotzdem ein neuer Wiederholungsfall, hunderte von Mobbern werden nicht gesehen, mobben meist mit ihren im Fan-Outfit aufgemotzten Kraftfahrzeugen.

Und dann weil man das Durchdrehen des Opfers nicht verhindert hat eine Mordanklage draus basteln wollen?

Die arbeiten da in Berlin doch genauso wie in Koblenz und Wiesbaden!

Der ursprüngliche Standort des SS-Polizeibatalions 314 war das sowjetisch besetzte Berlin, Oskar Christ wird seine Kontakte dorthin behalten haben...
(Im Osten wollte man ihn damals an die Wand stellen, weshalb er vermutlich in die US-Zone abgehauen war.)

Die berühmt-berüchtigten aus der NSDAP-Zeit herrührenden "mafiaähnlichen Strukturen" bei der Berliner Polizei sind wieder an die Öffentlichkeit geraten.

Die psychiatrischen Motive für Mord (§§ 32-35, ggfs. 56 StGB), sowie für Selbstmord (§§ 25 Abs.2, 211 StGB) sind die gleichen, es kommt nur auf die aktuellen äußeren Umstände an in welche Richtung die Psyche durchschlägt...

Unübersehbar offensichtlich wurde also auch in Berlin wieder während der WM weitergemobbt, statt wie durch diese NSDAP-Täter geplant irgendwo unaufällig Selbstmord zu begehen und sich in die Anonymität der Berliner Statistik zu verpissen, drehte das Opfer in die andere Richtung durch, und raste in die Sicherheitabsperrungen, in den Käfig mit den stupiden Fußballfans..

{... *%@ wobei ich vom Serverbetreiber schonmal ermahnt wurde, die Formulierung "Siech Heil" in meinen Internet-Seiten nicht zu verwenden, sonst hätte ich es hier ja gerne druntergeschrieben
*%@ ...! }


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.