peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


fringe.peperonity.net

Werbepausenkonzept

Unter dem Projektnamen „Remote Free TV“ testet Fox mit den Serien Fringe und Dollhouse ein neues Konzept, das vor allem darin besteht, die Werbeblöcke um insgesamt fünf Minuten zu kürzen, um so mehr Zeit für die Darstellung der Handlung zur Verfügung zu haben. Die Produzenten erhoffen sich davon einen höheren Unterhaltungswert, mehr Aufmerksamkeit und somit insgesamt einen höheren Wert für die verbleibenden Werbeminuten sowie einen höheren Preis, den andere Sender zahlen müssen, um die Serie für das eigene Programm einzukaufen. Für die zweite Staffel wurde eine Rückkehr zur normalen Episodendauer (ca. 40–42 min.) angekündigt.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.