peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


images - Newest pictures Man
himmelsforscher.peperonity.net

*))Berühmte Himmelsforscher 3((***************

(Bild:Stephen Hawking)

George Ellery Hale
(1868 - 1938)
George Hale, ein sehr einflussreicher amerikanischer Astrophysiker, zeigte unter anderem, dass im Bereich der Sonnenflecken sehr starke Magnetfelder vorkommen.

Henrietta S. Leavitt
(1868 - 1921)
Die Astronomin Henrietta S. Leavitt stellte eine Verbindung zwischen der absoluten Helligkeit der veränderlichen Cepheiden und der Periode ihres Lichtwechsels her. Dies war für Entfernungsbestimmungen im Kosmos von großer Bedeutung.

Albert Einstein
(1879 - 1955)
Anfang des 20. Jahrhunderts formulierte Albert Einstein die Spezielle (1905) und die Allgemeine (1915) Relativitätstheorie. Die Ideen der physikalischen Konstante der Lichtgeschwindigkeit sowie des gekrümmten Raums, die man sich im Zweidimensionalen durch eine Kugelfläche verdeutlichen kann, wurden zum allgemein akzeptierten Weltbild und eröffneten der Kosmologie ganz neue Perspektiven.


Edwin Hubble
(1889 - 1953)
Edwin P. Hubble gelang ein entscheidener Schritt in der extragalaktischen Astronomie, indem er die Entfernung des Andromeda-Nebels zur Erde bestimmen konnte. Damit ließ sich erstmals die Existenz eines Sternensystems außerhalb unserer Milchstraße nachweisen. Außerdem klassifizierte Hubble die verschiedenen Arten von Galaxien.

Karl Guthe Jansky
(1905 - 1950)
Der amerikanische Rundfunkingenieur Karl Jansky schuf wichtige Grundlagen für die Radioastronomie. Bei seinen Forschungen stellte er fest, dass einige Radiosignale nicht von irdischen Quellen, sondern aus der Milchstraße stammen.

Grote Reber
(1911 - 2002)
Der amerikanische Rundfunktechniker und Astronom Grote Reber konstruierte 1944 ein erstes Radioteleskop. Dieses führte später zur Entdeckung der Pulsare und Quasare.

Stephen Hawking
(geb. 1942)
Das Hauptinteresse des britischen Physikers, Astrophysikers und Mathematikers Stephen Hawking gilt der Verknüpfung von Allgemeiner Relativitätstheorie und Quantenmechanik. Stephen Hawking sucht dabei eine einheitliche Theorie, welche die vier grundlegenden Kräfte ( Elektromagnetismus, Gravitation, starke und schwache Kernkraft) als verschiedene Aspekte einer einzigen Kraft erklärt, die so genannte "Weltformel".


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.