peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


milch - Newest pictures
himmelsforscher.peperonity.net

****))Unsere Milchstraße((*******************

****

****

Bei der Milchstraße handelt es sich um eine Spiralförmige Galaxie. Von oben betrachtet hätte sie die Form eines Feuerrades mit vier Hauptarmen. Umgeben ist die Milchstraße von einer kugelförmigen Sphäre, dem Halo. Zudem ist der Halo von einer Korona umschlossen, die von dünnen Wasserstoffplasma gebildet wird.
Die Seitenansicht entspräche einer Scheibe mit einer kugelförmigen Verdickung in der Mitte. Die Ausdehnung der Milchstraße beträgt in ihrem Hauptteil 100. 000 Lichtjahre. An den Rändern, also den Spiralarmen, ist sie 3. 000, in der Mitte über 15. 000 Lichtjahre stark.
Auch der Kernbereich der Galaxie ist nur schwierig zu beobachten, da interstellare Materie (Dunkelwolken) einen Blick auf das Zentrum auch mit großen optischen Teleskopen nicht zulässt. Allerdings ist eine Beobachtung nicht ganz unmöglich, so kann man beispielsweise mit Radioteleskopen Messungen machen.

Alle 100 Milliarden Sterne unserer Galaxie drehen sich mit den Spiralarmen um den zentralen Kern. Deutlich lassen sich vier hauptsächliche Arme bestimmen, denen man die Namen Cygnus-, Perseus-, Orion-, und Sagittarius - Arm gegeben hat. Unser Sonnensystem befindet sich am Rand des Orion - Armes.
So wie sich die Erde um die Sonne dreht, rotiert das gesamte Sonnensystem gemeinsam mit allen Sternen um das Zentrum der Milchstraße. Ohne die Drehbewegung der Sterne würde die Galaxie in einigen 100 Millionen Jahren in sich zusammenstürzen.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.