peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


jostalea.peperonity.net

Murphy´s Gesetze

Murphy`s Gesetzte...

Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen.
Wenn es die Möglichkeit gibt, daß Dinge schiefgehen, so wird das schiefgehen, das den größten Schaden anrichtet.
Wenn man feststellt, daß es vier Möglichkeiten gibt, die einen Vorgang schiefgehen lassen können und man diese ausschaltet, wird sich bestimmt noch eine fünfte finden lassen.
Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.
Die andere Schlange kommt stets schneller voran.
Um ein Darlehen zu bekommen, muß man erst beweisen, daß man keines braucht.
Alles, was Du in Ordnung zu bringen versuchst, wird länger dauern und Dich mehr kosten, als Du dachtest.
Wenn man lange genug an einem Ding herumpfuscht, wird es brechen.
Wenn es klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.
Maschinen, die versagt haben, funktionieren einwandfrei, wenn der Kundendienst ankommt.
Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.
Jeder hat ein System, reich zu werden, das nicht funktioniert.
In einer Hierarchie versucht jeder Untergebene seine Stufe der Unfähigkeit zu erreichen.
Man hat niemals Zeit, es richtig zu machen, aber immer Zeit, es noch einmal zu machen.
Sind Sie im Zweifel, murmeln Sie.
Sind Sie in Schwierigkeiten, delegieren Sie.
Alles Gute im Leben ist entweder ungesetzlich, unmoralisch, oder es macht dick.
Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.
Eine Smith und Wesson übertrumpft vier Asse.
Hast Du Zweifel, laß es überzeugend klingen.
Diskutiere nie mit einem Irren - die Leute könnten den Unterschied nicht feststellen.
Freunde kommen und gehen, aber Feinde sammeln sich an.
Schönheit ist nur ober- flächlich, aber Häßlichkeit geht durch und durch.
Um etwas sauberzumachen, muß etwas anderes dreckig werden.
(Aber Du kannst alles dreckig machen, ohne etwas sauber zu
bekommen.)
Jedes technische Problem kann mit genügend Zeit und Geld gelöst werden.(Du bekommst nie genug Zeit und Geld.)
Murphys Gesetz wurde nicht von Murphy selbst formuliert, sondern von einem Mann gleichen Namens.
Nichts ist so leicht, wie es aussieht.
Alles dauert länger, als man glaubt.
Dinge sich selbst zu überlassen, führt vom Regen in die Traufe.
Immer, wenn man etwas ernsthaft machen möchte, kommt etwas anderes dazwischen.
Jede Lösung bringt neue Probleme.
Es ist unmöglich, etwas ganz sicher zu machen, denn Dummköpfe sind zu erfindungs- reich.
Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.
Lächle, morgen wird alles noch schlimmer.
Die Menschheit lernt nichts dazu.
Die Dummen behalten immer recht, weil sie in der Überzahl sind.
Für alle wesentlichen Probleme gibt es keine
Lösungen.
Die Abkürzung ist die längste Entfernung zwischen zwei Punkten.
Wer am lautesten schreit, hat recht.
Tatsachen sind verfestigte Ansichten, Wahrheiten sind elastisch.
Keine zwei identischen Teile sind gleich.
Die grösten Fehler merkt keiner.
Zeit ist Geld.
Dummheit ist - mit Garantie - unendlich.
Jede Konstante ist variabel.
Ausnahmen sind zahlreicher als Regeln.
Die scheinbare Nützlichkeit eines Gegenstandes ist verkehrt proportional der tatsächlichen Nützlichkeit, nachdem er gekauft wurde.
Wenn etwas gut ist, wird es abgeschafft.
Es gibt zwei Sorten Heftpflaster: Das eine hält nicht, das andere geht nicht ab.
Muttern passen nie auf überzählige Schrauben.
Ein exakt abgeschnittenes Kabel ist immer fünf Millimeter zu kurz.
Menschen werden sich dann und nur dann vernünftig verhalten, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

Murphy's Proportionalitätskonstante
Alle Dinge werden direkt proportional zu ihrem Wert geschädigt.

Quantisierte Formulierung von Murphy's Gesetz
Alles geht auf einmal schief.

Lewis`sche Regel zum Eigentum
Unabhängig vom Aufwand an Zeit und Mühe zur Ermittlung einer
günstigen Einkaufsquelle wird ein Gegenstand, nachdem man ihn gekauft hat, im Nachbar- laden billiger angeboten.

Regel über die Perversion der Natur
Man kann nicht erfolgreich vorausbestimmen, auf welche Seite des Brotes die Butter kommt.

Gesetz der selektiven Schwerkraft
Ein Ding fällt so zu Boden, daß es den größtmöglichen Schaden anrichtet.
Jenning`s Folgerungen
Die Möglichkeit, daß ein Marmeladenbrot mit der Marmeladenseite nach
unten auf den Boden fällt, ist direkt proportional zu den Kosten des Teppichs.

Peter`s Gesetze und Beobachtungen
Superkompetenz ist anrüchiger als Inkompetenz.
Kompetenz enthält immer einen Keim Inkompetenz.
Inkompetenz plus Inkompetenz ergibt Inkompetenz.
Achte auf deine Maulwurfshügel, die Berge passen auf sich alleine auf.
Verwende nur genügend Zeit, um deine Vorstellungen zu festigen, dann werden deine Vorstellungen unwichtig.
Ein Gramm Ansehen ist mehr wert als ein Pfund Leistung. Alles, was gut beginnt, endet schlecht.
Alles, was schlecht beginnt, endet furchtbar.
Folgerung:
Wenn es einfach aussieht, ist es schwierig.
Wenn es schwierig aussieht, ist es fast unmöglich.

Grundlegende Konstruktionslehre:
Mach es zu groß und hau so lange drauf, bis es paßt.

Paul`s Gesetz
Man kann nicht vom Boden fallen.

Tabelle der wichtigsten Ausreden
Das geht nicht.
Das haben wir immer so gemacht.
Das haben wir noch nie so gemacht.
Ich wußte nicht, daß es Ihnen so eilt.
Unsere Abteilung ist dafür nicht zuständig.
Es hat mir keiner gesagt.
Ich warte noch auf eine Genehmigung.
Woher sollte ich wissen, daß das eine Ausnahme ist.
Das macht immer Herr X.
Fragen Sie bitte den Chef, wenn er kommt.
So etwas ist uns noch nie passiert.
Ich dachte, das wäre nicht so wichtig.
Ich hatte so viel zu tun, ich bin gar nicht dazu gekommen.
Ich dachte, das hätte ich Ihnen gesagt.
Sie sind der Einzige, der dies sagt.
Dafür bin ich nicht eingestellt worden.

Glaube nicht an Wunder - verlaß Dich auf sie.

Computer Praxilogie
Ein Computerprogramm tut, was Du schreibst, nicht was Du willst.
Irren ist menschlich, aber um die Lage wirklich ekelhaft und
undurchsichtig zu machen, benötigt man schon einen Computer.
Teste nie ein Programm, daß du nicht handhaben kannst.
Wenn du absolut nicht mehr weiterkommst, lies das Manual.
Das Fluchen ist die einzige Sprache, die jeder Programmierer beherrscht.
Die Fehlermeldung ist die gemeinste Rache deines Computers.
Was nicht drin, das wird auch nicht kaputt;
was du nicht dringendst brauchst, das installiere nicht;
was nicht kaputt ist, das sollst du auch nicht reparieren.
Jedes fertige Programm, das läuft, ist veraltet.
Der Wert eines Programmes steht im umgekehrten Verhältnis zu dem
Gewicht seiner Ausgabe.
Ein kostspieliger Chip, geschützt durch eine schnell wirkende Sicherung, wird die Sicherung schützen, indem er zuerst durchbrennt.
Bauteile funktionieren so lange und wirklich nur so lange, bis sie die Eingangskontrolle passiert haben.
Nachdem Du bereits alle 16 Halterungsschrauben am Computergehäuse entfernt hast, wirst du feststellen, daß Du die falsche Abdeckung
entfernt hast.
Jedes Gerät, das entwickelt wird, enthält zumindest zwei Teile, die
veraltet sind, zwei Teile, die nicht erhältlich sind, und zwei Teile, die noch entwickelt werden müssen.
Für alle komplizierten Montagen brauchst Du drei Hände.
Für alle einfachen Montagen brauchst Du vier Hände.
Wenn alles funktioniert hat, wird der Drucker versagen.
Wenn er funktioniert, werden die Ergebnisse falsch sein.
Stimmen die Ergebnisse, wird sich keiner dafür interessieren.
Wenn Du ein Wort löschen willst, verschwindet die Zeile.
Wenn Du eine Zeile löschen willst, verschwindet der Absatz.
Wenn Du den Absatz löschen willst, verschwindet der ganze Text.
Wenn Du den ganzen Text löschen willst, passiert gar nichts.
Formeln mit Tippfehlern liefern immer plausible Ergebnisse.
Bis ein Gerät erhältlich ist, ist es veraltet.
Was einfach aussieht, ist schwierig.
Was schwierig aussieht, ist unmöglich.
Was unmöglich aussieht, kann sogar die Putzfrau ohne Computer lösen.

Betriebliche Praxilogie
Wenn du nicht weißt, was du tust, mach's mit Eleganz.
Teamwork ist unentbehrlich, weil du die Verantwortung jedem zuschieben kannst.
Wissenschaft ist Wahrheit. Laß dich von Tatsachen nicht beirren.
Wenn die Wiederholung Schwierigkeiten macht, führe den Test nur 1x durch.
Wo ein Wille ist, gibt es auch ein 'geht nicht'.
Wenn etwas nicht schiefgehen kann, wird es trotzdem schiefgehen.
Komplexe Probleme haben einfache, leichtverständliche aber falsche Lösungen.
In jedem kleinen Problem steckt ein großes, daß gern raus möchte.
Dumme Fragen zu stellen ist leichter, als dumme Fehler zu
verbessern.
Die Moral einer Firma steigt mit der Entfernung von der
Hauptverwaltung.
Wer lächelt, wenn etwas schiefgeht, weiß, wen er dafür
verantwortlich machen kann.
Ein Fachmann ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß, bis er schließlich alles über nichts weiß.
Egal, auf welcher Seite Du gerade stehst - diese Seite wird verlieren.
Wenn Du die Seite wechselst, wird es das Schlachtenglück auch tun.
Es kommt einem Kunden nicht darauf an, was es kostet, sondern wieviel er dabei spart.
Kein Kunde weiß, was er eigentlich will.
Jeder Kunde weiß, was er nicht wollte.
"Das Gerät hat diese Option" heißt:
Der Hersteller hat das absichtlich weggelassen, und Du mußt es extra bezahlen.
Die Erweiterung wird mehr kosten als das eigentliche Gerät.Die Erweiterung wird funktionieren, allerdings nicht bei Dir. Die Erweiterung hat keinen Wiederverkaufswert.

Praxilogie für Führungskräfte
Bemühen Sie sich, ungeheuer wichtig auszusehen.
Versuchen Sie, möglichst oft mit wichtigen Leuten gesehen zu werden.
Sprechen Sie mit Autorität, halten Sie sich jedoch nur an eindeutige und erwiesene Tatsachen.
Verwickeln Sie sich nicht in Auseinandersetzungen, falls aber doch, dann stellen Sie eine belanglose Frage und lehnen Sie sich mit einem
zufriedenen Lächeln zurück, während Ihr Gegner herauszufinden versucht, was los ist - dann wechseln Sie schnell das Thema.
...
Next part ►


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.