peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


dsc - Newest pictures Animals/Nature
kreta.peperonity.net

Grabräuberei

Geplündertes Grab

Antike Grabstätte gibt es hier massenweise.
Jeder hier kennt Jemanden,der schon ein Antikes Grab entdeckt und dieses auch geplündert hat.
Sei es nun ein Mitglied der Familie,oder jemand aus dem Bekanntenkreis.
Die Gräber werden meistens durch Zufall entdeckt,
beim umpflügen der Erde in den Olivenhainen,
oder beim anlegen neuer Terassen,auf denen dann Olivenbäume gepflanzt werden.
Viele Gräber werden auch in
der Jagdsaison gefunden,
bei der die Jäger auf der Suche nach Jagdwild die Hügel ablaufen.
Wie normal die Grabräuberei für die Einmheimischen ist,wird in den Kafenios der Dörfer deutlich.
Es wird dort mit einer Offenheit über das Thema gesprochen,oft
in der Anwesenheit des Dorfpolizisten,
das dies schon erschreckend ist.
Ich selbst habe Erfahrungen mit antiken Gräbern gemacht.Nicht das ich selber eins gefunden habe,sondern andere haben ein Grab auf einem meiner Ländereien gefunden.
Ich habe mir vor ein paar Jahren ein stück Land
mit einem Landhaus und ein paar Olivenbäume gekauft.Das gerade da viele Gräber vermutet
werden,war mir vor dem Kauf schon bekannt.
Als ich vor wenigen Tagen durch das Olivenhain ging, um die Bäume zu inspizieren,
viel mir ein frisch angelegter Trampelpfad auf.
Ich ging den Pfad entlang um zu sehen,wo
dieser hinführt.
Es ging steil den Hang hinunter.
Das,was ich am Ende des Pfades gesehen habe
hat mich,um es richtig auszudrücken,
geschockt.
Hier wurden Ausgrabungen gemacht,die wer weiß wie lange vor sich gingen.
Nach der Masse der ausgehobenen Erde zu urteilen, haben die Leute
wochen lang gegraben.
Ich möchte nicht wissen,wie oft ich an der Ausgrabungsstätte vorbeigegangen bin,ohne zu merken,daß ein paar meter neben mir irgendwelche Leute gerade ein Loch buddeln.

Da der Pfad erst am Ende der Grabungen freigelegt wurde,um wohl die Fundstücke einfachacher zu
transportieren, ist mir die ganze Zeit nicht das Geringste aufgefallen.

Als erstes konnte ich ein Grab sehen,das sich genau in meiner Augenhöhe in der Felswand befand(siehe...


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.