peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Guestbook


lichtzeit.peperonity.net

aktuelles Thema

Die Macht meiner Gedanken!

Stell Dir folgende Fragen, um tieferen Einblick in die Ursachen eines Problems zu gewinnen

PHYSISCHE BLOCKADE
´ Welche Worte beschreiben am besten, was ich in meinem Körper erfahre?´ Die Antwort wird Dir Aufschlüsse darüber geben, was Du gegenüber der Person oder in der Situation empfindest, die Dein Problem ausgelöst hat.

EMOTIONALE BLOCKADE
´ Woran hindert mich dieses Problem in meinem Leben?´ Die Antworten auf diese Frage zeigen Dir, welche Wünsche ´blockiert´ sind.
´Wozu verpflichtet mich dieses Problern?´ Setze ein ´nicht´ vor jede Antwort und Du siehst die Wunschblockaden klar vor Dir.

SPIRITUELLE BLOCKADE
´Was wäre ich, wenn ich mir diese Wünsche erlauben würde?´ (Es geht hier um die, in der voherigen Stufe ermittelten Wünsche.) Die Antwort auf diese Frage zeigt ein tiefes Bedürfnis an, das durch eine Deiner Überzeugungen verhindert wird.

MENTALE BLOCKADE
´Was würde aus meinem Leben werden, welche unangenehmen oder inakzeptablen Konsequenzen hätte es, wenn ich mir gestatten würde ... (Antwort der vorigen Frage einfügen)?´ Die Antwort auf diese Frage entspricht der negativen Anschauung, welche die Erfüllung Deiner Wünsche boykottiert und Dich daran hindert, Dich zu entfalten. So entsteht das Gesundheitsproblem.

SCHLUSSFOLGERUNG
Hast Du einmal die nachteilige Überzeugung oder Denkweise erkannt, die Dich daran hindert, so zu sein wie Du willst, mußt Du Dir zunächst einmal zugestehen, daß es eine bestimmte Zeit lang wichtig für Dich war, an sie zu glauben. Versetze Dich dazu in das Kind zurück, das durch eine leidvolle Erfahrung zu dieser Ansicht kam. Stelle Dir dann die Frage, ob Dir diese Überzeugung heute noch dienlich ist, um glücklich zu sein.
Wenn ja, so ist das ein Zeichen dafür, daß sie Dir auch jetzt noch nützlich ist. Da Du Meister/in Deines Lebens bist, steht es Dir frei, sie beizubehalten, doch solltest Du Dir dessen bewußt sein, daß Du mit bekannten Ergebnissen zu rechnen haben mußt. Erwarte keine Veränderungen.
Bist Du davon überzeugt, daß diese Anschauung auch heute noch wahr ist, sie Dich aber nicht glücklich macht, so frage Dich, ob sie Dir heute noch immer so wahr vorkommt wie vor einigen Jahren. Wahrscheinlich ist das jedoch nicht der Fall. Du bist auf dem Weg der Heilung.
Bist Du in Deinem tiefsten Inneren überzeugt davon, daß Du eine bestimmte Ansicht fallen lassen kannst, brauchst Du nur noch die notwendigen Handlungen zu unternehmen, um Deine Wünsche zu äußern und Dir zu erlauben zu sein, wie Du sein willst.



This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.