peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


liebe-geht-durch-den-magen.peperonity.net

EINE KLEINE BOHNE KOMMT GANZ GROSS AN [ 1. ]


Ein Geschenk der Natur

DIE KAKAOBOHNE.

100 v. Chr. wurde die Kakaobohne von den Olmeken, den Mayas und den Azteken in Mittelamerika angebaut.
1528 wurde die Kakaobohne nach Spanien verpflanzt.
Am Anfang des 19. Jahrhunderts fand der Niederländer

Conrad van Houten

heraus,
dass und wie man aus dieser Bohne
Kakaopulver gewinnen kann.
Die Gewinnung des Kakaopulvers
ist sehr aufwendig:

In den Kakaofrüchten, die etwa die Größe einer Avocado haben, befinden sich weißliche Bohnen.
Diese müssen 20 Tage gären, wodurch sich die charakteristische Farbe und die Aromastoffe entwickeln.

Die Bohnen werden nun getrocknet,
geröstet,
gebrochen
und zu
Kakaomasse
verarbeitet.
Die Kakaomasse ist wegen der darin enthaltenen Kakaobutter sehr fetthaltig.
Kakaomasse
wird verarbeitet zu zB.
Kakao,
Trinkschokolade,
Schokolade, Konfekt,
Nutella
und vielen anderen Lebensmitteln mit leckeren Kalorien.
Wird Kakaomasse zu Trinkkakao verarbeitet, muss das Fett
- die Kakaobutter - ausgepresst werden.
Deshalb steht auf Kakaopackungen schwach
und
stark
entölt.

Schwach entölter Kakao enthält
24 % Fett und
20 % Eiweiß,

stark entölter Kakao enthält
12 % Fett.

Der Zuckeranteil liegt bei 11 %; der Kaloriengehalt bei 340 (pro 100 Gramm).

Kakao enthält
Mineralstoffe
Chrom,
Fluor,
Kalium,
Kalzium,
Kupfer,
Magnesium,
Mangan,
Nickel,
( Vorsicht bei Nickelallergie
:-) :-) :-) :-) :-) :-) )
und
Phosphor.
Kakao enthält ferner
Koffein - in Spuren -
Lecithin,
Theobromin
Vitamin B
und
Vitamin E.

Nicht zu vergessen sind

das
" Glückshormon " SEROTONIN

sowie

die Pflanzenstoffe
Flavonoide -
die in sehr hoher Konzentration enthalten sind -

in der Kakaomasse.
Der Stoff
Serotonin
befindet sich in einer gewissen Menge in unserem Körper. Wird er verbraucht, sackt der Spiegel ab und unsere Stimmung fällt. Die Aufnahme von Serotonin wirkt ausgleichend, beruhigend,
sorgt für gute Laune und steigert das Wohlbefinden.

Der Pflanzenstoff
Flavonoide
schützt unser Herz
und wirkt positiv bei Thrombose.

In Schokolade sind viermal mehr Flavonoide enthalten als in grünem Tee und doppelt so viel wie in Rotwein.



>>>~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>>>


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.