peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


frankfurt.am.main - Newest pictures
momentaufnahme.peperonity.net

Wimpernschlag

Ein Bild aus dem abendlichen Alltag des 6.10.2008


An diesem Montag Abend fuhr ich mit dem Auto in's Gallusviertel. Normalerweise mache ich das ja mit dem Fahrrad, aber starker Regen ist nicht normal, also nahm ich das Auto...

Wenn man die Autobahn am Westkreuz Frankfurt in Richtung Messe, Innenstadt verläßt, hat man, jedenfalls von Süden kommend, das erste Mal einen faszinierenden Blick auf die Türme der City... Der kommt auf der Brücke über dem Opel-Kreisel, dann fährt man ihnen entgegen, immer näher, und an Tagen, an denen die Luft vom Regen reingewaschen wurde, ist das ein wahres Spektakel, was selbst Einheimischen ein Erstaunen entlockt.

Gestern nun - vom Zeitpunkt des Notats aus betrachtet - krachte die Börse mal wieder in allen Fugen und Nähten, da wurde den Bänkern so schwindelig, dass sie sich überhaupt nicht mehr aus ihren Türmen trauten, weshalb diese, die Türme, wunderschön illuminiert waren, was zwar seinerseits wieder die Kosten in die Höhe und die Börse in die Verzweiflung treibt, aber den Augen ein wunderbares Schauspiel bietet, einem Strohfeuer gleich, herrlich, aber doch auch irgendwie... sinnlos... verschwenderisch...

Auf der Weiterfahrt biegt der optische Schönheit Suchende nun rechts ab auf die Emser Brücke in Richtung Gallusviertel und wird da, kurz bevor es in die Niedrungen der Stadt zurückgeht, mit diesem wunderbaren Blick belohnt! Er ist an sich sinnlos, wie gesagt, wenn auch nicht zweckfrei, aber wunderschön und macht einen staunen, wobei man sich schon fragt, worüber man staunt, wenn die Verantwortlichen für dererlei Spektakularien, kaum dass sie in die Bredouille geraten, nach Papa Staat rufen, dem Ungeliebten.

Sonst wissen die ja weder, wie Staat, noch gar wie Solidarität geschrieben wird... Wenn Du, Verbraucher, mal nicht liquide bist, dann bist Du schnell in der Zange der Unbarmherzigkeit. Aber wenn es DIE erwischt, die Turmorganisationen, dann zahlst Du, Verbraucher, ihre Schulden und siehst zugleich Dein eigen Geld entschwinden... Ja, aber der Blick, der ist gut, des Abends, und wenn man schon sonst nix mehr haben sollte, dann bleibt ja wenigstens der...



This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.