peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


nicolas cage - Man Celebrities/Music
nicolas.cage.peperonity.net

[Cage-News]

Mann ohne Gewissen

Auf der Leinwand sollte Nicolas Cage demnach wohl öfter zu sehen sein - immerhin ist ein feiner Blockbuster doch die beste Altersvorsorge. So ist auch schon "Ghost Rider 2" in Planung, der die Haushaltskasse vielleicht wieder füllt. Bis dahin gibt Cage jedoch erstmal den "Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen". Ab 14. Januar im Kino.

Nicolas Cage als "Ghost Rider"

Nicolas Cage hat gute Nachrichten für alle Fans von "Ghost Rider": Nach einem Gespräch mit den Produzenten soll es definitiv eine Fortsetzung geben. Während der erste Teil die Verwandlung des Bikers Johnny Blaze zum Kopfgeldjäger des Teufels - Ghost Rider - erklärte, soll im zweiten Film eine Motorradreise durch Europa im Vordergrund stehen.

"Wir hatten ein intensives Gespräch darüber, wie sich die Figur entwickeln soll", erzählt Cage. "Die Geschichte wird in Europa spielen, wo es Blaze mit dem Vatikan zu tun bekommt. Auf den nächsten Bösewicht haben wir uns noch nicht festgelegt, aber es kommen definitiv verschiedene Bibelfiguren zum Einsatz." Die Story entspreche mit der Verbindung zu "The Da Vinci Code" absolut dem gegenwärtigen Zeitgeist, meint der Schauspieler.

********************

Nicolas Cage sehnt sich nach internationalem Flair

Nicolas Cage will in Zukunft noch mehr internationale Filme drehen. Der Schauspieler stand kürzlich für seinen neuen Streifen "Bangkok Dangerous" in Thailand vor der Kamera. Über dieses Erlebnis sagte er laut dem Onlinedienst "ContactMusic.com" wörtlich: "Die gesamte Besetzung kommt aus dem asiatischen Raum. Ich bin wahrscheinlich der einzige Weiße in diesem Film. Für mich ist so etwas immer sehr interessant - verschiedene Kulturen kennenzulernen und mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten. Das erzeugt immer eine ganz besondere Spannung und es ist faszinierend, den Menschen zuzusehen. Es ist sehr erfrischend mit talentierten Menschen aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten."

********************

Nicolas Cage: mit Kakerlake zum Erfolg

Nicolas Cage denkt immer noch mit Schrecken an seine Rolle in dem Film "Vampire`s Kiss - Ein beißendes Vergnügen" aus dem Jahr 1989 zurück. Grund: Er musste in einer Szene eine Kakerlake essen. Laut Medienberichten sagte der Schauspieler dazu: "Bis heute befragen mich die Leute zu dieser Kakerlake. Es war Ekel erregend. Ich habe einfach Angst vor Käfern und ich musste mir anschließend erst mal den Mund mit Wodka desinfizieren, nachdem ich das Tier wieder ausgespuckt habe. Es macht mich krank, daran zu denken. Im Kino war es ja die gleiche Reaktion, `Oh nein!`. Na ja, allerdings ist mir auch klar, dass das einer der Gründe ist, warum man den Film immer noch in Videotheken bekommt."

********************

Nicolas Cage in Comicverfilmung "Kick-Ass"
Weitere Hollywood-Projekte im Bereich von Low-Budget-Drama, Job-Komödie und Bühnenadaption

Hollywoodstar Nicolas Cage wird als hartgesottener Ex-Polizist in der Comicverfilmung "Kick-Ass" zuschlagen. Wie das Filmblatt "Hollywood Reporter" berichtet, will Regisseur Matthew Vaughn im Herbst in London und Toronto drehen. Die Vorlage des Comic-Schöpfers Mark Millar dreht sich um einen eher schwächlichen High-School-Schüler, der gerne ein Superheld sein möchte. Er gerät in die Fänge von brutalen Verbrechern. Der britische Schauspieler Aaron Johnson spielt den Schüler, Lyndsy Fonseca seine Freundin. Der frühere Cop (Cage) will einen Drogenbaron zur Strecke bringen und setzt dabei seine zum Töten gedrillte Tochter (Chloe Moretz) ein. Cage ist als nächstes in dem Streifen "Bangkok Dangerous" auf der Leinwand zu sehen.

********************


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.