peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


piercing1987w.peperonity.net

*Guiche*

Intimpiercing beim Mann- Bilder dürfen leider nicht gezeigt werden!

Der Urspung der Guiche- Piercings liegt in der südpazifischen Inselwelt. Dort wurde reifenden Jungen mit einer Messerspitze durch die Raphe,die Naht zwischen Hodensack & After gestochen. Anschließend wurde ein Lederriemen durch die Öffnung hindurchgeführt. Hier & heute benutzt man Ringe & Stege. Sehr oft werden an den Guiche-Einsatz Klunker & Gewichte angehängt,was die Dammgegend zusätzlich stimuliert. Guiche-Träger rühmen eine koitusverlängernde & orgasmusverstärkende Funktion dieses Ringes.

Bis es soweit ist,vergehen aber sechs bis acht Wochen-diese Zeit braucht das Stichloch um abzuheilen. Für Männer,die viel sitzen,ist das eine höchst unbequeme Zeit weil sie die wunde Stelle & den eingesetzten Fremdkörper ständig spürt. Manche stören sich auf Dauer an den Damm-Einsatz und geben den Guiche wieder auf.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.