peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


pille danach
richtigverhueten.peperonity.net

Die Pille danach

Was ist die Pille danach?

Die Pille danach ist eine reine Notfalllösung. Sie verhindert eine Schwangerschaft, wenn sie möglichst früh, spätestens jedoch 72 Stunden (3 Tage) nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr angewendet wird.

Sie wird eingesetzt, wenn
Sie während der fruchtbaren Phase ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten.
die Verhütungsmethode versagt hat.

Wie sicher ist die Pille danach?

Je früher die Pille eingenommen wird, desto höher ist auch die Erfolgsquote. Am wirkungsvollsten innerhalb der ersten 12 Stunden. Im Schnitt verhindern die Pille danach 84 Prozent der Schwangerschaften, wenn sie bis zu 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen wird.

Deshalb: Zögern Sie bei Bedarf nicht zu lange und gehen Sie zum Arzt!

Wie wirkt die Pille danach?

Die "Pille danach"-Präparate enthalten das Gestagen Levonorgestrel in hoher Dosierung. Es verhindert den Eisprung und damit die Befruchtung einer reifen Eizelle durch Spermien, wenn der Geschlechtsverkehr vor dem Eisprung stattgefunden hat. In dieser Phase ist die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung am höchsten.

Die Pille danach ist keine Abtreibungspille. Einem Schwangerschaftsabbruch geht immer die Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter voraus. Üblicherweise nistet sich die befruchtete Eizelle sieben bis acht Tage nach der Befruchtung in der Gebärmutter ein. Die Pille danach wirkt schon vor diesem Zeitpunkt.

Wie wird die Pille danach eingenommen?

Die Präparate enthalten entweder eine oder zwei Pillen. Nehmen Sie eine oder beide Pillen auf einmal innerhalb von zwölf Stunden, spätestens jedoch 72 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr.





This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.