peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


dsc i - Newest pictures Man
rixe.peperonity.net

Taunusausflug

Es geht! Man muß es nur tun...

Ihr alle kennt diese Geschichte, ihr bringt die Kinder zu den Ferienspielen, schaut kurz bei euren Eltern vorbei, und jetzt liegt der Tag noch vor Euch. H E Y, denkt ihr, und auch C O O L, denkt ihr, und dann faßt ihr einen Plan:

Ja, kurz nachdem ihr bei euren Eltern vorbeigeschaut und erst HM, dann ACH gedacht habt, faßt ihr den Entschluß, in Richtung Main-Taunus-Zentrum zu fahren, weil ihr einerseits eh mit dem kultigen 70er Klapprad unterwegs seid, andererseits schon lange wissen wolltet, ob und wie ihr es mit DIESEM Gefährt, welches langsam zum Gefährten wurde, dorthin schafft.

Nun, ihr habt Zeit, niemand sonst verlangt nach Euch und alle anderen Aufgaben scheinen auch sehr flexibel handhabbar. Also tretet Ihr zur Tat und bewegt Euer Gefährt in Richtung besagten Ziels.

In Unterliederbach trefft ihr, nachdem ihr im Schwanheimer Wald erst einmal eine abgebrochene Eiche bestaunt habt, einen Kollegen und freut euch und tauscht euch aus. Dann geht's weiter, und nachdem Ihr unter der Autobahn durch seid, seht ihr diesen Weg, den ihr ja schon immer mal langfahren wolltet, und, hey, das tut ihr auch. Einfach so.

Ihr fahrt also da hoch, einen euch bis dato nicht vertrauten Weg, alles fein betoniert, an Liederbach und Kelkheim vorbei, und irgendwann, nach unzähligen Brombeersträuchern, landet ihr an einem Wegende, außer euch ist da - KEINER! Ihr schaut nach rechts und nach links, vor, hinter und über euch, und da ist zum einen rechts ein Abhang, steil, das soll des Weges Fortetzung besser nicht sein. Hinter euch ist langweilig, da kommt ihr ja gerade her, das kennt ihr schon... Vor euch ist ein Wald, dicht, undurchdringlich, kein Weg in Sicht. Aber links ist ein kleiner Pfad, zwischen ein paar Gärten und dem Wald führt der in Richtung Bundesstraße 8. Das wäre doch eine Möglichkeit...

Wild entschlossen folgt ihr also diesem Wegelchen, an dessen Ende ein offenes Gartetor ist, hinter dem wiederum ein Opel Astra und zwei Zelte stehen, außerdem brennt da ein Feuer... Und...


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.