peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Text page


sire2.peperonity.net

Bartenwale

Aufgrund eines wesentlichen unterscheidungsmerkmals läßt sich die ordnung catacea in zwei unterordnungen einteilen.In die odontecoti(zahnwale) und die mystacoceti(bartenwale).Die bartenwale,zu denen die 3familien der glatt-,furchen- und grauwale gehören,unterscheiden sich durch ihre größe und den inneren bau ihres mauls am auffälligsten von ihren vettern.Statt zähnen haben die bartenwale in ihrem mund auf jeder kieferseite bis zu 400 dünne,elastische platten oder "barten",mit denen sie winzige planktontiere und krebse aus dem meerwasser seihen.Diese merkwürdigen barten,die den handelsnamen "fischbein" tragen,wurden früher vor allem zu korsettstangen verarbeitet.Trotz ihrer zahnlosigkeit und ihrer winzigen nahrung zählen die bartenwale mit einer ausnahme zu den größten vertretern der walordnung.
Zu den bartenwalen gehören(nach größe),der blauwal,der finnwal,der grönlandwal,der seiwal,der buckelwal,der grauwal,der zwergglattwal und der kleine finnwal.


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.