peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


tiere-unserer-welt.peperonity.net

Netzgiraffe

Die Netzgiraffe (Giraffa camelopardalis reticulata) ist eine Unterart der Giraffe.

Verbreitungsgebiet
Das Verbreitungsgebiet der Netzgiraffe liegt im nördlichen Ostafrika. Man findet sie in Nordkenia, Südabessinien und Somalia.

Lebensweise
Netzgiraffen leben gesellig in lockeren Familienverbänden. Erwachsene Männchen sind zumeist Einzelgänger.
Ihre Nahrung besteht aus Blättern und frischen Trieben. Ihr Lebensraum ist das Buschland und die Savanne.

Erscheinungsbild
Die Netzgiraffe weicht im Fellmuster am stärksten von den anderen Unterarten ab. Sie zeichnet sich durch ein schmales, netzartiges Muster aus, das die sehr geometrischen, kastanienbraunen Flecken umgibt. Sie erreicht eine Schulterhöhe von bis zu 3,5 m und 6 m Gesamthöhe und wird bis zu 1900 kg schwer. Die Männchen sind größer als die Weibchen.

Lebensablauf
Netzgiraffen pflanzen sich ganzjährig fort. Die Tragezeit beträgt 17 Monate, dann wird im Stehen ein Jungtier geboren, das aus 2 m Höhe zu Boden fällt. Neugeborene sind ca. 1,8 m groß und wiegen 100 kg. Mit 4 Jahren sind die Tiere ausgewachsen; ihre Lebenserwartung beträgt 30 Jahre.





This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.