peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Stay logged in
Forgot login details?

Login
Stay logged in

For free!
Get started!

Multimedia gallery


foto jpg
wundervolle.peperonity.net

Werde euch nun meine geschichte erzählen

mein Traum eine Frau zu sein

Seitdem ich 8jahre alt war verspür ich den drang eine frau zu sein!
Ich zog damals heimlich die kleider meiner mutter an und fühlte mich sichtlich wohl. Bis ich dabei erwischt wurde und es mächtig ärger gab.
Meine eltern sagten sie würden es meinen freunden und in der schule erzählen und ich könnte mich nicht mehr sehen lassen
Also unterdrückte ich mein bedürfnis. Aber es ging nicht und ich machte heimlich wieder weiter bis ich zur lehre kam. Da war ich weg von zu haus und verdrängte es
Hatte dann sogar eine freundin. Das ging alles gut bis es streß gab und schluß war. Da sie einige kleider hier ließ war mein verlangen wieder da.
So ging das viele jahre immer wiedermal eine freundin bis ich mein verlangen nicht mehr bremsen konnte. Ich heiratete dann sogar. Erst war alles super.
Aber nach 2jahren konnte ich mein drang frau zu sein nicht mehr unterdrücken und ich zog heimlich die kleider meiner frau an.
Bis sie mich dabei ertappte und es zur scheidung kam. Von da an stürzte ich mich tief in die arbeit und abends zu hause lebte ich als frau. Kaufte mir immer mehr sachen.
Aber anscheinend wurde das meinen körper viel zuviel und ich bekam einen kleinen schlaganfall mit diagnose sinusventhrombose das ist ein gerinsel in der hauptvene des kopfes.
Seitdem bin ich krank zu hause und das jetzt schon über 2jahre. Da auch noch bandscheibenvorfälle dazu kamen bin ich jetzt zum teil in rente und bin seither auch tagtäglich für mich frau. Ich trage nur noch damenunterwäsche auch wenn ich gezwungener masen als mann gehen muß.
Ich sehne mich so sehr als frau zu leben. Ich fühle es frau zu sein, meine ganzer körper und meine seele fühlen sich als frau. Aber das problem ist ich lebe auf dem land und kann es nicht ausleben. Kann auch durch die blutverdünnung die nehmen muß keine hormone nehmen obwohl ich mich so sehr danach sehne noch mehr frau zu werden!
Habe auf der reha autogenes training gelernt und verbinde es jetzt täglich damit meine wünsche an den körper mit einzubringen und das ist der bartwuchs soll aufhören und meine brüste sollen wachsen. Dies funktioniert zum teil habe jetzt körbchengröse A. Möchte mir jetzt den bartwuchs entfernen lassen aber wer kann einer armen frau da unter die arme greifen finanziell?
Da das alles ja schon schwer genug ist bin ich dadurch auch sehr einsam! Denn wer will schon eine frau die keine ganze frau ist? Nun würde ich mich freuen auf viele antworten und wie ihr mich als frau findet. Vielleicht gibt es auch jemanden die/der mir helfen und unterstützen kann. Vielleicht auch was für die liebe!Das ganze ist jetzt über 3Jahre her und es ist seitdem sehr viel passiert. Anhand des blogs sehr und könnt ihr noch mehr erfahren. Obwohl ich da auch schon längere Zeit nichts mehr schrieb. Also ich habe indessen meinen Bartwuchs fast weg und ich nehme auch seit November 09 Hormone und komme meinen Traum eine ganze Frau zu sein immer näher. Auch ist meine Vornamens-. und Personenstandsänderung schon abgeschlossen und es steht jetzt in so ungefähr 2Jahren die OP an und dann bin ich entlich eine ganze Frau. Vielleicht setzt ich mal irgendwann ein neues Bild rein denn zu den Anfängen habe ich mich sehr verändert. Trage auch seit einen halben Jahr keine Perücke mehr und fühle mich sichtbar wohl. Danke euere Jaqueline


This page:




Help/FAQ | Terms | Imprint
Home People Pictures Videos Sites Blogs Chat
Top
.